Autorenbriefe

Autorenbriefe
Lieber Autor...

litnetzwerl

litnetzwerl
#litnetzwerk

Lieblingsbeitrag

Lieblingsbeitrag
Der Gesang der Nachtigall

Ich bin dann mal weg...



Moin meine Lieben!

Diesen Beitrag zu schreiben fällt mir sehr schwer. Das Büchernest hat mir in den vergangenen vier Jahren sehr viel Freude bereitet, aber jetzt grade im Moment geht es nicht mehr. Von Mitte/Ende April an habe ich fünf Wochen lang Staatsexamen: 5 mündliche Prüfungen bei 5 unterschiedlichen Profs über 5 teilweise sehr unterschiedliche Teilgebiete der Pharmazie. Ursprünglich war der Plan etwas vorzuarbeiten und vorgeschriebene Beiträge zu veröffentlichen. Hat nicht geklappt, so viel sei verraten.

Das Problem sind auch gar nicht mal unbedingt die Beiträge. Aber bis Ende Mai muss die DSGVO umgesetzt sein und das kann ich im Moment nicht leisten. Ich habe es im Februar versucht – zwischen Bio-Klausur, Erkältung und Lernbeginn Staatsexamen – und bin vorerst gescheitert. Deswegen werde ich im Mai den Blog erst einmal auf privat stellen und mich nach den Prüfungen darum kümmern. Es steht also nicht nur eine kleine Beitragspause an sondern der Blog wird komplett privat sein und damit nicht aufrufbar.

Ich möchte nicht auf immer Lebewohl sagen. Im Moment hoffe ich, dass ich spätestens zum 5. Bloggeburtstag Ende Juli/Anfang August wieder da bin. Mit neuen Beiträgen und DSGVO-bereit. Auf Twitter bin ich nach wie vor aktiv, sowohl auf meinem eigenen Account @buechernestblog als auch auf dem Account des Litcamp HH (Übrigens etwas was man auf keinen Fall verpassen sollte). Dem Litcamp werde ich auch (versuchen) die Zeit (zu) widmen, die neben dem Lernen noch so übrig bleibt. Aber mein Tag hat auch nur 24 Stunden und wenn ich Ende Mai noch so etwas wie geistige Gesundheit haben möchte, muss ich Prioritäten setzen.

Auf jeden Fall möchte ich DANKE sagen für den Austausch in den letzten vier Jahren. Und ich hoffe, dass ich in einigen Monaten mit euch zusammen den 5. Geburtstag des Büchernests feiern kann. (Und weil mir das Twittern über meinen Lernstoff grade so viel Spaß macht, vielleicht auch die Geburt eines neuen Blogs…)

So long (and thanks for all the fish)
Lena

Kommentare

  1. Liebe Lena, das ist sehr schade, aber voll verständlich.
    Schön, dass Du auf Twitter aktiv bleibst. Ich wünsch Dir alles Gute und toi toi toi für Deine Prüfungen! Vielleicht sehen wir uns auf dem Litcamp HH:)
    Liebe GRüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich hoffe ja, dass es keine Pause für immmer sein wird :)

      Liebe Grüße,
      Lena

      Löschen

Und was meinst du?
Lass doch einen Kommentar da, ich freue mich dann immer ganz doll :)

Powered by Blogger.