Leselaunen Nummer 14

22. Juni 2016

Es ist wieder Zeit für die Leselaunen von Novembertochter. Ganz allein ihre Idee und auf ihrem Blog findet man auch die Linkliste mit allen teilnehmenden Blogs.

Aktuelles Buch?

Quelle: DroemerKnaur
Sorcerer to the Crown von Zen Cho

Das Cover ist soo toll, aber da ich noch nicht das okay habe vom Verlag, dass hier zu benutzen: Ich meine das ursprüngliche Cover der UK edition also schwarz mit goldenen Ornamenten. Das Goldene ist auch ein bisschen abgesetzt und hach es ist sooo toll.
Sorcerer to the Crown ist quasi Fantasy gemischt mit Jane Austen. Die Sprache war erst etwas gewöhnungsbedürftigt, aber jetzt wo ich drin bin geht es ganz gut. Es ist auch mal was anderes, nicht so dieses typische Fantasy.
Übrigens: Auf Deutsch heißt das Buch "Die Magier seiner Majestät", erscheint am 2. November und das Cover ist ebenfalls sehr schön (sieht man ja links ^^)


Momentane Lesestimmung?

Mäßig, ich bin grade ziemlich viel am lernen, also wenig Zeit.

Zitat der Woche?

“But that was the trouble with children, Sir Stephen reflected. They were confoundedly liable to pattern themselves upon one’s conduct, when one would rather they simply did what they were told.”
- Sorcerer to the Crown von Zen Cho

Und sonst so?

Ich habe gestern im Bus zufällig einen Bekannten getroffen: Danach habe ich meine Einschätzung über meine eigene Müdigkeit nochmal revidiert :D Meine Motivation war danach auch wieder da, aus Schuldgefühlen, weil ich ganz sicher nicht so viel lerne.

Ansonsten bin ich jetzt in der Lage euch zum Arzt zu schicken, wenn ihr Nebenwirkungen habt. Seehr wichtige Fähigkeit :D Im Endeffekt lerne ich nämlich in Pharmakologie grade was man dann machen kann, welche Alternativen es gibt usw., aber machen kann ich gar nichts. Wenn sich jemand ein Antidepressivum abholt und mir dabei erzählt, wie sehr er/sie sich gerne umbringen würde... Ja, ich weiß, dass die Suizidgefahr bei einigen Antidepressiva erhöht ist, das man dann eventuell zentral dämpfende Mittel aka Schlafmittel dazugeben muss. Aber verweigern kann ich die Abgabe nicht... Allerhöchstens beim Arzt anrufen und fragen ob das seine Richtigkeit hat... *seufz*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Und was meinst du?
Lass doch einen Kommentar da, ich freue mich dann immer ganz doll :)