Autorenbriefe

Autorenbriefe
Lieber Autor...

litnetzwerl

litnetzwerl
#litnetzwerk

Lieblingsbeitrag

Lieblingsbeitrag
Vermählung - Rezension

[Rezension] Francis, der fette Fee

Hallo,
da bin ich wieder. Die Feiertage habe ich mehr oder weniger gut überstanden
Übrigens: Der Beitrag in dem Claudia M. Frank über die Überarbeitung des Buches spricht ist unglaublich gut geschrieben.



Informationen zum Buch


Claudia M. Frank
Francis, der fette Fee
Ebook
ca. 292 Seiten
0,99€
ASIN: B017EN8KES

Inhalt:

Francis ist ein Fee. Und er ist dick, obwohl Feen eigentlich alle schlank sind. Unglücklich verliebt ist er auch noch und deswegen verlässt er das Feenreich um eines Tages als großer Held und Abenteurer zurückzukehren. Auf seiner Reise trifft er die Folfin Fabila und gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Fabilas verschwundenen Verlobten.

Meine Meinung:

Kommt euch die Inhaltsangabe bekannt vor? Ja? Ich habe vor etwa einem Jahr schon einmal über dieses Buch berichtet. Ein Facelifting, sowohl äußerlich als auch innerlich, später habe ich es nun zum zweiten Mal gelesen. Und ich muss sagen: Die Probleme sind weg. Die meistens auf jeden Fall.
Ich weiß auch gar nicht so wirklich was ich noch weiter schreiben soll zu diesem Buch, denn am besten ist es sich einfach überraschen zu lassen. Francis ist ein wirklicher kleiner Held, der mir richtig ans Herz gewachsen ist.

Fazit

Schon nach dem lesen des ursprünglichen Buches fand ich die Idee einfach nur super, mit den Überarbeitungen ist es zwar noch nicht ganz perfekt aber ein tolles Buch. Man könnte fast schon sagen: Für die ganze Familie.





Keine Kommentare

Und was meinst du?
Lass doch einen Kommentar da, ich freue mich dann immer ganz doll :)

Powered by Blogger.