Rezensionen

Rezensionen
Letzte Rezensionen

litnetzwerl

litnetzwerl
#litnetzwerk

Lieblingsbeitrag

Lieblingsbeitrag
Vermählung - Rezension

Geek, Pray, Love

Hallo ^^
Wie ihr sicher schon bemerkt habt gibt es heute kein Montagszitat. Dafür habe ich eine Rezension für euch. Und morgen gibt es das Interview mit Thomas Thiemeyer. Am Mittwoch wartet dann noch eine Überraschung auf euch. Aber erst einmal die Rezension:


copyright: CrossCult Verlag


Erster Eindruck:

Irgendwo zwischen Hardcover und Broschur. Hat was. Und das Cover ist auch toll. Gelb ist eigentlich nicht so wirklich meine Lieblingsfarbe aber in der Kombination und mit den Zeichnungen sagt das Cover vor  allem eines aus: Vorsicht Anders! Passt ja auch gut zum Thema!

Inhalt:

Geeks sind anders. Aber viele von ihnen sind mittlerweile sehr mächtig. Aber wirklich verstehen tun sie die „Normalen“ nicht. In diesem Buch wird die Spezies Geek erklärt.


Meine Meinung:

Das Buch ist eine Mischung aus Roman und Sachtexten. Ich finde das eine effektive Möglichkeit um neben den reinen Fakten auch die Gefühlsseite rüber zu bringen. Allerdings bin ich mit dem Roman nicht wirklich warm geworden, vielleicht liegt es daran, dass er so geschätzt in den 80er spielt.
Die Sachtexte sind sehr gut und vor allem witzig geschrieben. Es gibt auch einen Test, welcher Geektyp man ist, Überlebenstipps für Conventions und vieles mehr.  Und dazu jede Menge Zeichnungen. Für die meisten richtigen Geeks wird kaum was Neues dabei sein, aber die Beschreibungen machen es trotzdem zu einem interessanten Buch (und ja, Buchblogger sind definitiv Geeks. Eine so ungesunde Obsession mit Büchern können nur Geeks haben ^^). Für Nicht-Geeks dagegen wird wunderbar erklärt warum einige Sachen einfach wichtig sind. Seien es nun die handgemachten Nähte fürs Kostüm oder die Größe von Büchern innerhalb einer Reihe.
 Mir fällt es wirklich schwer grade zu beschreiben, was genau mir so gut gefällt.  Vor allem, weil ich euch nicht alles verraten möchte was im Buch steht. Also höre ich an dieser Stelle einfach auf mit der detaillierten Kritik und hoffe, dass ihr mir einfach glaubt, dass das Buch witzig und interessant ist.

Fazit:

Vielleicht kein must-read aber doch eine sehr gutes Buch, dass man bei Gelegenheit einfach mal lesen sollte. Deswegen von mir 4 Sterne.



Andrea Bottlinger, Christian Humberg ,
Geek, Pray, Love
Flexcover, 320 Seiten, 
14,80 € 
ISBN 978-386425-428-4

Verlagswebsite

Keine Kommentare

Und was meinst du?
Lass doch einen Kommentar da, ich freue mich dann immer ganz doll :)

Powered by Blogger.